Team

Dr. rer. nat. Claus Albrecht

Diplom: Biologie, Universität zu Köln 1993
Promotion: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 1997
seit 1994 Teilhaber des Kölner Büros für Faunistik
seit 1999 Mitarbeiter der "Forschungsstelle Rekultivierung" als Gemeinschaftsprojekt der RWE Power AG und des Kölner Büros für Faunistik
seit 7/2002: Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger LK Rheinland

Dr. rer. nat. Thomas Esser

Diplom: Biologie, Universität zu Köln 1993
Promotion: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 1997
seit 1994 Teilhaber des Kölner Büros für Faunistik
seit 1999 Mitarbeiter der "Forschungsstelle Rekultivierung" als Gemeinschaftsprojekt der RWE Power AG und des Kölner Büros für Faunistik

Dipl.-Biol. Jochen Weglau

Diplom: Biologie, Universität zu Köln 1993
seit 1994 Teilhaber des Kölner Büros für Faunistik
von 1999 bis 2017 Mitarbeiter der "Forschungsstelle Rekultivierung" als Gemeinschaftsprojekt der RWE Power AG und des Kölner Büros für Faunistik

Dipl.-Biol. Horst Klein

Diplom: Biologie, Universität zu Köln 1992
1992 1997 bei der L.A.U.B. GmbH in Kaiserslautern beschäftigt
seit 1997 Mitarbeiter beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Avifauna, Herpetofauna (Amphibien, Reptilien), Wirbellose (Libellen, Heuschrecken, Tagfalter etc.) Umsiedlungsmaßnahmen (Amphibien, Reptilien etc.), ökologische Baubegleitung

Dipl.-Biol. Oliver Tillmanns

Diplom: Biologie, Universität Marburg
seit 2007 Mitarbeiter beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Avifauna, Herpetofauna (Amphibien, Reptilien), Wirbellose (Laufkäfer, Libellen, Heuschrecken, Tagfalter etc.) Umsiedlungsmaßnahmen (Amphibien, Reptilien, Haselmaus etc.), ökologische Baubegleitung

Dipl.-Forstwirt Markus Hanft

Diplom: Forstwirtschaft, Universität Freiburg
seit 2012 Mitarbeiter beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Avifauna, Umsiedlungsmaßnahmen (Amphibien), ökologische Baubegleitung

Dipl.-Biol. Annika Keller

Diplom: Biologie, Universität Köln
seit 2013 Mitarbeiterin beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Zoologie, Ökologie, Umsiedlungsmaßnahmen (Amphibien, Reptilien, Haselmaus etc.), Geographische Informationssysteme

Dipl.-Biol. MSc. Tanja Hahn

Diplom: Biologie, Universität Bonn
seit 2014 Mitarbeiterin beim Kölner Büro für Faunistik
M.Sc. Agrarwissenschaften Universität Bonn
Schwerpunkte: Herpetofauna, Fledermäuse, Rufanalyse, Umsiedlungsmaßnahmen (Amphibien, Reptilien, Haselmaus etc.), ökologische Baubegleitung, Geographische Informationssysteme

Dipl.-Biol. Jens Trasberger

Diplom: Biologie, Universität Bonn
seit 2015 Mitarbeiter beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Fledermäuse, Rufanalyse, Netzfänge, Telemetrie, ökologische Baubegleitung, Geographische Informationssysteme

B.Sc. Biologie Esther Hackmann

Bachelor of Science: Biologie, Universität Köln
seit 2017 Mitarbeiterin beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Fledermäuse, Rufanalyse, Avifauna, Umsiedlungsmaßnahmen (Haselmäuse, Reptilien, Amphibien), ökologische Baubegleitung

M.Sc. Geographie Stephanie Scheffler

Master of Science: Geographie, Universität Köln
seit 2017 Mitarbeiterin beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Umsiedlungsmaßnahmen (Haselmäuse, Reptilien, Amphibien), Ökologische Baubegleitung, Geographische Informationssysteme
seit 2017 Mitarbeiterin der "Forschungsstelle Rekultivierung" als Gemeinschaftsprojekt der RWE Power AG und des Kölner Büros für Faunistik

M.Sc. Ecology Jana Sermon

Master of Science: Ecology, Universität Bremen
seit 2017 Mitarbeiterin beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Umsiedlungsmaßnahmen (Haselmäuse, Reptilien, Amphibien), Geographische Informationssysteme

M.Sc. Umweltplanug/ Ingenieurökol. Madeleine Flür

Master of Science/ Diplom: Umweltplanung und Ingenieurökologie, TU München
seit 2018 Mitarbeiterin beim Kölner Büro für Faunistik
Schwerpunkte: Avifauna, ökologische Baubegleitung